Studie über Bürokratie


1

Alle reden von Vereinfachung. Die EU-Kommission will es nun genau wissen und hat eine Studie in Auftrag gegeben. Die beauftragten Analysten sollen prüfen, welcher Verwaltungsaufwand durch die Direktzahlungen und die Cross Compliance auf die Landwirte und die Behörden zukommt. Frankreich, Deutschland, Dänemark, Italien und Irland hat die Kommission als Fallbeispiele ausgesucht. Die Entkoppelungsmodelle für die Direktzahlungen unterscheiden sich: In Frankreich bleibt ein Teil der Zahlungen an die Produktion geknüpft, im deutschen Regionalmodell wird dagegen die Erzeugung weitgehend von der Produktion getrennt und in Dänemark ist eine Mischung aus beiden Modellen zu finden. Für die Kommission steht jetzt schon fest, dass sie das Regionalmodell für das einfachste hält. In den kommenden Jahren wird sie die Mitgliedstaaten in Richtung einheitlicher Flächenprämien drängen. Die Studie wird wahrscheinlich zu einem ähnlichen Ergebnis kommen. Erste Resultate der Vereinfachungsstudie werden Mitte 2007 erwartet. (Mö)
stats