Übernahme

Südzucker auf Einkaufstour

Richelieu ist nach Angaben von Südzucker der größte Tiefkühl- und Feinkostpizza-Produzent, der  Eigenmarken für den Lebensmitteleinzelhandel in den USA herstellt. Richelieu produziert  neben Eigenmarken-Tiefkühl- auch Feinkostpizzen sowie Saucen und Dressings für Lebensmitteleinzelhandels- und Foodservice-Kunden in den USA. Das Unternehmen beschäftigt an allen Standorten knapp 900 Mitarbeiter.

Richelieu erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 325 Mio. US-$ (279 Mio. €). Südzucker setzt mit dem Zukauf nach eigenen Angaben auf den weltweit größten und weiterhin wachsenden Pizza-Markt.

Konkret kauft die US-Tocher von Freiberger der Investorengruppe Centerview Capital das Unternehmen für 435 Mio. US-$ (375 Mio.€) ab, teilte Südzucker mit. Der Abschluss der Akquisition, die noch unter dem Vorbehalt der US-amerikanischen wettbewerbsbehördlichen Genehmigung stehe, werde bis zum Jahresende erwartet. (mrs)
 
stats