Südzucker bleibt zuversichtlich

Hohe Zuckerpreise sorgen für einen optimistischen Ausblick im Südzucker-Konzern. Die Dividende steigt. In der Hauptversammlung der Südzucker AG, Mannheim/Ochsenfurt, am Donnerstag in Mannheim haben die Aktionäre dem Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand zugestimmt, die Dividende auf 0,70 (Vorjahr: 0,55) €/Aktie zu erhöhen. Die Ausschüttungssumme steigt damit nach Angaben des Unternehmens auf 132,1 (104,1) Mio. €. Diese Entscheidung orientiere sich am erreichten Ergebnis und spiegele die gute Unternehmensentwicklung wider.

Der Vorstand bestätigt in dem Ausblick die bisherigen Prognosen. Für das Geschäftsjahr 2012/13 rechnet Südzucker weiterhin mit einem Anstieg des Konzernumsatzes auf mehr als 7,0 (7,0) Mrd. € und des operativen Konzernergebnisses auf mehr als 800 (751) Mio. €. Die Ergebnisverbesserung solle vor allem vom Segment Zucker getragen werden. (Sz)
stats