Ernüchterung

Südzucker dämpft Erwartungen


Die Südzucker AG, Mannheim, erzielte im Geschäftsjahr 2014/15 (März/Februar) einen Konzernumsatz von rund 6,8 (Vj.: 7,5) Mrd. €. Das operative Konzernergebnis sank auf rund 181 (622) Mio. €. Besonders der Preiseinbruch bei Zucker führte zu dem schwachen Ergebnis. Hinzu kommt die Schieflage des Tochterunternehmens Cropenergies. Hier musste die Anlage Ensus in Wilton, Großbritannien, im Februar temporär abgeschaltet werden, weil angesichts des niedrigen Preisniveaus von Bioethnol keine kostendeckende Produktion mehr möglich war. Den massiven Ergebnisrückgang in der Sparte Zucker von 437 auf 7 Mio. € konnten auch die übrigen Sparten Frucht und Spezialitäten nicht mehr ausgleichen.

Wende nicht in Sicht

Von einer weiterhin verhaltenden Geschäftsentwicklung geht Südzucker-Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Heer aus. Das sehr niedrige Preisniveau werde auch das Ergebnis des laufenden Jahres 2015/16 beeinflussen, sagte Heer heute in Mannhein. Eine grundlegende Wende sieht der Manager vorerst nicht, wenn auch die hohen Quotenzuckerbestände leicht zurückgehen werden, da derzeit das Preisniveau von Zucker in der EU für Importe nicht attraktiv ist.

Freier Exportmarkt bietet Chancen

Der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr 2015/16 wird weiter sinken und 6,0 bis 6,3 Mrd. € erreichen. Heer erwartet sogar einen deutlichen Rückgang des operativen Konzernergebnisses auf rund 50 bis 150 Mio. €. Diese enttäuschende Prognose dürfte sich bis zum Geschäftsjahr 2016/17 fortsetzen. Erst zum Ende der Zuckermarktordnung im Oktober 2017 ist wieder mit einem Aufschwung zu rechnen. Dann können die Werke eine längere Kampagne fahren und die Lebensmittelindustrie kontinuierlich beliefern. Auch ein dann freier Exportmarkt für Zucker bietet neue Chancen für das Unternehmen.

Wären da nicht die Folgen des abgeschlossenen Kartellverfahrens wegen Preisabsprachen von Zucker. Zahlreiche Südzucker-Kunden stellen nun Schadensersatzansprüche. Allerdings wollte Heer zu den laufenden Verfahren keine Angaben machen. (da)
stats