1

Die Südzucker-Gruppe will im laufenden Wirtschaftsjahr 1999/2000 einen höheren Jahresüberschuß als im Vorjahr (309 Mio. DM) erreichen. Der Gruppenumsatz belief sich im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 8,8 Mrd. DM. Zur Erhöhung des Jahresüberschusses sollen neben der Verbesserung des Osteuropa-Geschäfts vor allem Kostensenkungen beitragen, erklärte gestern Dr. Theo Spettmann, Vorstandssprecher des Unternehmens, auf der Bilanzpressekonferenz in Mannheim. Wie Dr. Christoph Kirsch, Vorstandsmitglied des Unternehmens, erläuterte, sollen Einkaufsbündelungen der Gruppe zu Vorteilen in Höhe von 30 bis 35 Mio. DM führen. Weitere Einsparungen erwarte er durch geringere Energiekosten. (KK)
stats