Ob die Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, sich am britischen Handelshaus ED&F Man, London, beteiligen darf, ist offen. Im Mai könnte es eine Entscheidung geben. Die EU-Kommission will sich mehr Zeit nehmen, um die geplante Beteiligung von Südzucker an ED&F Man zu prüfen. Nach Mitteilung von LZnet soll die Frist statt bis zum 25. April nun bis zum 22. Mai reichen. 

Südzucker hatte im Mai 2011 den Kauf von 25 Prozent der Anteile zum Preis von 255 Mio. US-$ angekündigt. Der Konzern würde sich damit Zugang zum weltweiten Handelsnetz von ED&F Man verschaffen und das eigene Geschäft außerhalb Europas weiter ausbauen. (az)
stats