Syngenta bietet Internet-Plattform für Lizenzen


Lizenzen für Patente in der Gemüsezüchtung verwaltet Syngenta jetzt im Internet. Forscher erhalten kostenfreien Zugang.

Die Syngenta AG, Basel, möchte nach eigenen Angaben mit ihrer E-Licensing-Plattform Pflanzenzüchtern und Forschungsinstituten auf der ganzen Welt den schnellen Zugriff auf patentierte native genetische Eigenschaften (Traits) der von Syngenta vermarkteten Gemüsesorten erlauben. Zusätzlich bietet die Plattform Zugang zu weiteren patentierte Technologien in der Pflanzenzüchtung.

Alle akademischen und gemeinnützigen Organisationen können nach Angaben des Unternehmens die bereitgestellten Traits und Technologien für Forschungs- und Entwicklungszwecke kostenfrei nutzen. Daraus resultierende Produkte dürfen darüber hinaus in Entwicklungsländern kostenfrei verteilt werden. Für kommerzielle Züchter entstehen Lizenzgebühren. (db)
stats