Die Syngenta AG, Basel, erhöht im 3. Quartal 2011 ihren Umsatz. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen weiteres Wachstum. Der Umsatz stieg im 3. Quartal um 21 Prozent auf rund 2,7 Mrd. US-$, teilt das Unternehmen heute mit. Im Pflanzenschutzgeschäft verzeichnete Syngenta ein Plus von 23 Prozent auf rund 2,2 Mrd. US-$. Im Saatgutgeschäft steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 13 Prozent auf 500 Mio. US-$. Insbesondere die Geschäfte mit Saatgut in Lateinamerika trugen mit einem Plus von 60 Prozent zu der positiven Geschäftsentwicklung bei.

In den ersten neuen Monaten 2011 stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 10,4 Mrd. US-$. Syngenta-Chef Mike Mack zeigte sich mit der Absatzdynamik zufrieden und rechnet für das Gesamtjahr mit einem beträchtlichen Umsatzwachstum. (az)

 
stats