1

Die Syngenta Agro GmbH, Maintal, hat die Mitvertriebsrechte an den Getreideherbiziden Pointer (Du Pont) und Primus (Dow Agrosciences) erworben. Dadurch werde die Herbizidpalette des Unternehmens gestärkt, erklärte Dr. Günther Peters, Leiter des Syngenta Portfolio-Managements, in einer Unternehmensmitteilung. Pointer habe sich seit Jahren gegen eine breite Palette an Unkräutern bewährt, vor allem gegen Kamille, Hohlzahnarten, Klatschmohn und Kornblume. Primus sei für den frühen Einsatz ab Vegetationsbeginn geeignet. "Die aktuelle Produktpalette wird in absehbarer Zeit noch durch ein neues Gräserherbizid erweitert", kündigte Peters an. (ED)
stats