Syngenta und ein US-Investor übernehmen Advanta

1

Der Schweizer Konzern Syngenta und der US-Finanzinvestor Fox Paine & Company LLC, Foster City (Kalifornien) wollen das niederländische Saatzuchtunternehmen Advanta B.V., Kapelle, für 400 Mio. EUR übernehmen. Eine entsprechende Übereinkunft wurde heute von Syngenta bekannt gegeben. Danach geht das Mais- und Sojageschäft von Advanta in der Nafta-Region mit einem Umsatz von 135 Mio. EUR in 2003 für einen Kaufpreis von 239 Mio. EUR an Syngenta. Damit kann Syngenta in Nordamerika eine vollständige Palette an gentechnisch veränderten Sorten anbieten. Nach Angaben des Unternehmens wächst damit der Marktanteil im US-Maisgeschäft auf 11 Prozent und im Sojageschäft um 10 Prozent. Fox Paine übernimmt das globale Geschäft außerhalb der Nafta-Region und das restliche US-Geschäft mit einem Umsatz von 260 Mio. EUR in 2003. Darüber hinaus beteiligt sich Fox Paine mit 10 Prozent am nordamerikanischen Mais- und Soja-Geschäft. Insgesamt bezahlt Fox Paine 161 Mio. EUR. Die Übernahme muss aber noch von den Behörden genehmigt werden. Syngenta erwartet den Abschluss für das dritte Quartal 2003.

Advanta, das zu den Top Ten der Saatgutzunternehmen zählt und an dem seit 1996 die britische Astra Zeneca und die niederländischen Royal Cosun zu jeweils der Hälfte beteiligt sind, erzielte 2003 einen Umsatz von knapp 400 Mio. EUR (ohne Lizenzgebühren). Davon entfallen rund 45 Prozent des Umsatz auf Europa, dicht gefolgt von Nordamerika mit einem Anteil von 44 Prozent. Schwerpunkte des Unternehmens sind Mais, Zuckerrüben, Getreide, Ölsaaten, Gräser und Sorghum. Advanta beschäftigt 2.000 Mitarbeiter und ist weltweit in 24 Ländern vertreten.

Die Fox Paine Company betätigt sich als Finanzinvestor und kauft zum Verkauf stehende Zweige anderer Unternehmen auf und führt sie in eigene Unternehmen zusammen. Unter dem Dach von Fox Paine agieren Unternehmen unter anderen aus den Bereichen Versicherungen, Energie und Telekommunikation. Im Bereich des Agribusiness hat Fox Paine im vergangenen Jahr die Seminis Inc., Oxnard (Kalifornien) übernommen, die weltweit Früchte- und Gemüsesaatgut entwickelt und vermarktet. (AW)

stats