Halbjahresbericht

Syngenta verspricht Wachstum


Die Syngenta AG, Basel, hat in den ersten sechs Monaten 2015 den Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum zu konstanten Wechselkursen um 3 Prozent gesteigert. Wegen der anhaltenden Stärke des US-Dollars, in dem das Schweizer Unternehmen bilanziert, ergibt sich jedoch ein Rückgang um 10 Prozent auf gut 7,6 Mrd. US-$.

Monsanto bleibt dran
Der US-Konzern Monsanto, dessen Übernahmeofferte an Syngenta seit Mai bekannt ist, lässt im Werben nicht nach. Ein Angebot über einen Kaufpreis von 45 Mrd. US-$ plus eine Strafgebühr von 2 Mrd. US-$, falls der Deal nicht zustande kommt, liegen vor. Syngenta hält das Angebot für zu niedrig. Monsanto verlangt deswegen einen Blick in die Bücher von Syngenta, den will der Baseler Konzern aber nicht gewähren. (db)
In geringerem Ausmaß ist allerdings das operative Ergebnis vor Abschreibungen, Steuern und Zinsen (Ebitda) gesunken. Syngenta berichtet im aktuellen Halbjahr von einem Rückgang um 5 Prozent auf 2,0 Mrd. US-$. Die Ebitda-Marge steigt dadurch auf 26,2 Prozent – nach 25,1 Prozent im 1. Halbjahr 2014. Im Gesamtjahr 2014 war die Marge, die bei Syngenta immer im 1. Halbjahr höher ausfällt als im 2. Halbjahr, auf 19,3 Prozent gesunken, nach 19,7 Prozent im Jahr 2013.

Die höhere Profitabilität führt der Syngenta-Vorstandsvorsitzende Mike Mack auf erste Erfolge des Sparprogramms „Accelerating Operational Leverage“ (AOL) zurück, das der Konzern im November 2014 eingeleitet hatte. Mack kündigte an, dass im 2. Halbjahr 2015 ein noch bedeutender Sparbeitrag zu erwarten sei. „Wir sind auf dem besten Weg, 2018 unsere angepeilte Ebitda-Marge von 24 bis 26 Prozent zu erreichen“, äußerte Mack zu den langfristigen Perspektiven. Dazu werden nach seiner Aussage auch neue Produkte beitragen. Das kombinierte Umsatzpotenzial der sechs letzten Neueinführungen liegt nach Macks Angaben bei mehr als 2,7 Mrd. US-$. Er kündigte heute außerdem in den Folgejahren weitere neun Produkte mit einem kombinierten Umsatzpotenzial von mehr als 3,6 Mrd. US-$ an. (db)
stats