1

Im Fachausschuss Nachwachsende Rohstoffe des Thüringer Bauernverbandes (TBV) wurde jetzt eine Arbeitsgruppe Biogas ins Leben gerufen. Die Gründung erfolgte, weil eine stärkere Beratung durch die bäuerliche interessenvertretung erforderlich sei bei Fragen der Förderung, des Bau- und Umweltrechts, der Einbeziehung von zusätzlichen Substraten bei der Biogasgewinnung und der Stromeinleitung ins Netz. Wie der Vorsitzende des Fachausschusses, Helmut Gumpert, mitteilte, nehmen bisher die Vertreter von 30 Landwirtschaftsbetrieben an der Arbeitsgruppe teil.

In einer ersten Erklärung wandten sich die Landwirte gegen die vom Bundeswirtschaftsministerium beschlossene neue Förderrichtlinie. Sie gefährde die Wirtschaftlichkeit künftiger Anlagen. Nach Angabe des TBV arbeiten im Freistaat derzeit sieben Biogasanlagen. In Linda bei Gera, sowie in den südthüringischen Gemeinden Milz und Veilsdorf stehe die Inbetriebnahme weiterer Anlagen bevor. (Bm)
stats