1

Ab dem heutigen Samstag tritt in Russland erstmals ein Tarifkontingent für Rohzuckerimporte in Kraft. Gemäß eines entsprechenden Regierungsbeschlusses dürfen in dessen Rahmen bis Ende 2001 insgesamt 3,65 Mio. t Rohzucker zu einem ermäßigten Zollsatz von 5 Prozent des Warenwerts importiert werden. Der Regelzoll für Rohzucker wird sich in Russland ab 1. Januar 2001 auf 30 Prozent belaufen. (pom)
stats