Seit Anfang September präsentiert sich das Terminhandelsunternehmen mit einem völlig neuen Internetauftritt, mit klaren Strukturen und verbesserten Funktionen. Die Homepage ist übersichtlicher, informativer und moderner geworden.

Zusätzlich zu den bekannten Info-Diensten zu Weizen, Raps, Soja, Mais, Schweine, Kartoffeln und Milch haben die Besucher nun auch die Möglichkeit, technische Chartanalysen zu beziehen. Daneben wird ein neuer SMS-Service mit zeitnahen Information und Kursnotierungen angeboten.

Dank des responisven Webdesigns passt sich die Webseite allen gängigen Endgeräten an. Damit haben alle Nutzer der neuen Homepage die wichtigsten Daten zu den Agrarmärkten in der „Hosentasche“.

Die Serviceleistungen wurden nochmals ergänzt, darunter eine Vielzahl an Informationen rund um den Handel an den Terminbörsen. Facebook, Twitter, google+ und Co gehören längst zur Unternehmenskommunikation. (az)
stats