1

Der Agrarbereich wird kein Hindernis für die EU-Erweiterung sein, sagte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundeslandwirtschaftsminister, Dr. Gerald Thalheim, am Freitag auf einer Podiumsdiskussion anlässlich der Polnischen Woche in Berlin. Voraussetzung sei allerdings, dass die Beitrittskandidaten das Regelwerk der EU-Agrarpolitik nicht nur übernähmen, sondern auch anwendeten und durchsetzten. Dies betreffe auch die Standards bei Verbraucher-, Umwelt- und Tierschutz sowie im veterinärhygienischen und phytosanitären Bereich.
Das schwierige Problem der direkten Einkommensbeihilfen sei momentan noch nicht Gegenstand der Verhandlungen. Er teile die Auffassung der Europäischen Kommission, dass den Beitrittsländern Direktzahlungen nicht auf Dauer vorenthalten werden können. Thalheim äußerte sich zuversichtlich, dass die Agrarverhanlungen zur Osterweiterung im Juni formal eröffnet werden können. (ED)
stats