1

Die Landesregierung in Thüringen will 2009 Tierhalter zu Investitionen anregen und einheitliche Rahmenbedingungen für die Förderung schaffen. Dabei geht es um die grundsätzliche Investitionsförderung und um die Förderung innovativer Verfahrenslösungen in der Tierhaltung. "Die Tierproduktion stellt eines der wichtigsten Wertschöpfungsfelder in der Thüringer Landwirtschaft dar", erklärte Landwirtschaftsminister Dr. Volker Sklenar. Eine der größten Hürden dieses Wirtschaftszweiges stelle allerdings nach wie vor die fehlende Akzeptanz in der Bevölkerung dar, wenn es um die Errichtung von Tierhaltungsanlagen gehe, so Sklenar. Hier müsse als erstes ein Konzept einer intensiven Öffentlichkeitsarbeit aufgestellt werden. Erste Schritte mit Aufklärungsbroschüren oder Vorführungen praktischer Landwirtschaft seien bereits getan. (ED)
stats