1

Auf der heute beginnenden Weltfachmesse für Naturkost und Naturwaren, der Biofach in Nürnberg, wird erstmals Produkten aus Thüringen das bundesweit geltende Öko-Prüfzeichen (ÖPZ) verliehen. Das Sortiment umfasst nach Angaben der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA), Bonn, insgesamt neun halbfertige Fleischprodukte, darunter auch die original Thüringer Bratwurst. Die Ezeugung bis hin zur Verarbeitung erfolge streng nach den ökologischen EU-Richtlinien. Das Öko-Prüfzeichen wurde 1999 von der CMA und der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau e.V. (Agöl) ins Leben gerufen und dient bundesweit als einheitliches Erkennungszeichen für Ökoprodukte. (ED)
stats