Thüringer Ölsaatenerzeuger bekommen Vorschusszahlung einen Monat früher

1

Als Beitrag zur Stabilisierung der für viele Landwirte schwierigen finanziellen Situation bekommen Ölsaatenerzeuger in Thüringen den Vorschuss auf Preisausgleichszahlungen einen Monat früher als in den Vorjahren. Bereits zum 31. August wurden die Zahlungen vorgenommen, teilt das Thüringer Landwirtschaftsministerium mit. Es begründet seinen Schritt mit dem in diesem Jahr deutlich geringeren Rapspreis. Dem Erfurter Ministerium zufolge kommen auch Ölsaatenerzeuger in Bayern, Baden-Württemberg und Brandenburg in den Genuss eines vorgezogenen Auszahlungstermins. In den anderen Bundesländern müssen die Landwirte noch bis Ende September auf die Beihilfe warten. (ED)
stats