1

Tierische Erzeugnisse bescherten 2002 den Landwirten mit Abstand die größten Verkaufserlöse von 18,22 Mrd. EUR. Pflanzliche Produkte brachten es auf 11,62 Mrd. EUR, zitiert das Landvolk Niedersachsen aus dem Statistischen Jahrbuch 2003 über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Wichtigster Umsatzträger in der Landwirtschaft sei mit Abstand die Milch mit 8,63 Mrd. EUR gewesen. Auf mehr als jedem zweiten Hof werden Milchkühe gehalten, insgesamt 203.700 Milchviehhalter bei 382.000 Betrieben über 2 ha weist die Statistik für 2002 aus. Schweinefleisch liege mit fast 5,0 Mrd. EUR deutlich hinter der Milch. Bei den Verkaufsfrüchten stehe das Getreide mit einem Verkaufserlös von 3,22 Mrd. EUR an erster Stelle, davon entfielen den Angaben zufolge allein 1,86 Mrd. EUR auf Weizen. Zuckerrüben würden bei 1,24 Mrd. EUR liegen. Kartoffeln brachten 972 Mio. EUR, heißt es weiter. (ED)

stats