Tiermehlverbot erhöht Sojaschrotimporte

1

Käme es in der EU zu einem generellen Verbot der Verfütterung von Tiermehl, müssten zusätzlich rund 2,2 Mio. t Sojaschrot importiert werden. Diese Schätzung hat der Branchendienst Oil World, Hamburg, am Wochenende veröffentlicht. Insgesamt importierte die EU 1998/99 und 1999/2000 nach den Oil-World-Zahlen jeweils rund 16,5 Mio. t Sojaschrot. Auch für 2000/2001 ging Oil World im Oktober noch von Importen in gleicher Größenordnung aus. Diese Zahl muss jetzt wahrscheinlich erhöht werden, nachdem die EU-Mitglieder Frankreich und Italien im nationalen Alleingang Tiermehl aus allen Rezepturen verbannt haben. Allein für Frankreich schätzt Oil World wegen des Verbotes einen zusätzlichen Importbedarf von 400 000 t Sojaschrot. (db)
stats