Der künftig zum Tönnies-Konzern gehörende Wurstspezialist Zur Mühlen Gruppe (ZMG) will bei der Firma August Strothlücke (Astro) aus Verl einsteigen, berichtet die Lebensmittelzeitung (LZ). Einen entsprechenden Eintrag auf den Seiten des Bundeskartellamts hat die ZMG gegenüber der LZ bestätigt. Einem Unternehmenssprecher zufolge befindet man sich aktuell in Gesprächen über einen Erwerb des kompletten oder Teilen des Betriebs. Zum möglichen Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.

Die Firma Astro befindet sich derzeit in der Insolvenz in Eigenverwaltung. Das Unternehmen, das mit 168 Mitarbeitern rund 12.000 t Wurst pro Jahr produziert, gilt als eines der ersten Opfer des gestiegenen Margendrucks in der Fleischwarenbranche. Weitere Zukäufe plant die ZMG, die bereits im Mai den Wurstproduzenten Marten übernommen hatte, nach eigenen Angaben derzeit nicht. (az)
stats