1

Frankfurt/MW, 8. Januar - Gerstern am späten Abend hat der Oberkreisdirektor des Kreieses Paderborn, Dr. Rudolf Wansleben, die Tötung weiterer 800 bis 900 Schweine im Delbrücker Ortsteil Ostenland angeordnet. "Nach den notwendigen logistischen Vorbereitungen lassen wir im Umkreis von 1000 Metern um den ursprünglich betroffenen Betrieb alle Schweine töten.", sagte Wansleben in einer Pressemitteilung. Betroffen sind nach Angaben der Paderborner Veterinäre zirka 15 Betriebe. Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde am 23. Dezember auch im Landkreis Parchim, Mecklenburg Vorpommern, in einem Betrieb der Ausbruch der Europäischen Schweinepest festgestellt. Alle 5000 Tiere wurden gekeult. Im Landkreis Parchim mußten keine weiteren Seuchenfälle registiert werden.
stats