Jahresdebüt

Traktorenmarkt schwächelt


Im Januar 2014 sind bundesweit insgesamt 1.612 Traktoren neu zugelassen worden. Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet dies einen Rückgang um mehr als 2 Prozent, informiert der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. Allerdings gibt es Unterschiede in den Motorsegmenten.

So können laut Branchenverband Maschinen von 101 bis 150 PS (plus 7 Prozent) sowie mit mehr als 150 PS (plus 11 Prozent) steigende Verkaufszahlen im Jahresvergleich verbuchen. Ein Minus von 9 Prozent wird hingegen für Schlepper bis 50 PS ausgewiesen sowie ein Minus von 11 Prozent für jene von 51 bis 100 PS.

Im vergangenen Jahr wechselten in Deutschland insgesamt 36.248 Traktoren den Besitzer. (Sz)
stats