April-Statistik

Traktorenmarkt schwächelt


Im vergangenen Monat sind bundesweit insgesamt 3.538 Traktoren neu zugelassen worden. Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet dies ein Minus von mehr als 11 Prozent, teilte der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. mit. Der Rückgang zieht sich durch alle Motorsegmente.

Laut Branchenverband verbuchten Maschinen mit mehr als 150 PS das stärkste Minus im Jahresvergleich mit fast 14 Prozent, gefolgt von Traktoren mit einer Motorisierung zwischen 51 und 100 PS (minus 13 Prozent).

Seit Jahresbeginn wechselten in Deutschland insgesamt 11.459 Schlepper den Besitzer. Von Januar bis April 2013 waren es 11.264. (Sz)
stats