1

Das Fungizid Trimangol zur Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln ist langfristig bis 31. Dezember 2016 zugelassen. Das Fungizid mit dem Wirkstoff Maneb kann mit einer Aufwandmenge von 1,8 kg/ha in 200 bis 400 l Wasser/ha bis zu 5-mal je Kultur und je Jahr im Abstand von 10 bis 14 Tagen vorbeugend eingesetzt werden (ab BBCH 39), teilt die Stähler Deutschland GmbH & Co.KG, Stade weiter mit. Darüber hinaus wird neben Phytophthora auch die Dürrfleckenkrankheit mit erfasst. Weitere Informationen unter www.staehler.com. (ED)
stats