1

Zum vierten Mal können die tschechischen Verarbeiter von Erzeugnissen der Öko-Landwirtschaft in diesem Jahr um das Kennzeichen "Biolebensmittel des Jahres" wetteifern. Die Auszeichnung ist mit einem Geldpreis in Höhe von 20.000 KCS (633 EUR) dotiert, teilte das nationale Landwirtschaftsministerium am Montag mit. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sollen Anfang Oktober vor der Presse in einem Prager Biorestaurant bekannt gegeben werden. Erstmals, so das Ressort, wird in diesem Jahr auch ein Wettbewerb für die beste Bioprodukten-Verkaufsstelle ausgeschrieben. Das Kennzeichen "Biolebensmittel des Jahres 2003" erhielt die Gesamtheit von Ziegenmilcherzeugnissen eines südtschechischen Kleinherstellers.(pom)
stats