1

Die tschechische Produktion von Fleisch lag in den ersten drei Quartalen 2001 leicht unter dem entsprechenden Vorjahresniveau. Wie der Prager Informationsdienst Agris unter Berufung auf das nationale Statistische Amt berichtet, wurden in diesem Zeitraum landesweit knapp 372.300 t Fleisch (ohne Geflügel) erzeugt, davon 75.100 t Rind- und 297.000 t Schweinefleisch. Dies bedeutet im Jahresvergleich einen Rückgang um 0,9 Prozent. Dagegen stiegen die Ankäufe von Milch um 1,5 Prozent gegenüber den ersten neun Monaten 2000 auf insgesamt fast 1,92 Mrd. l. (pom)
stats