1

Tschechische Landwirte haben 2007 gegenüber dem Vorjahr 2,6 Prozent mehr Milch abgeliefert. Von den insgesamt etwa 2,4 Mio. t sind erhebliche Mengen nach Deutschland geflossen, zeigen Anfang der Woche vom Prager Statistikamt CZSO veröffentlichte Zahlen. Der grenzüberschreitende Handel mit Milch und Milchprodukten nimmt in Tschechien zu, wobei die Exporte die Importe bei weitem übertreffen.

Lieferungen verlassen das Land vorwiegend Richtung Deutschland und in die Slowakei. Im Gegenzug importiert Tschechien aus der Slowakei, Deutschland und Polen. Deutschland hat nach vorsichtigen Schätzungen 2007 netto etwa 375.000 t Milch und Milchprodukte aus dem Nachbarland bezogen. Insgesamt dürfte Tschechien 2007 unter dem Strich rund ein Fünftel seiner Milcherzeugung exportiert haben. (En)

stats