Kartoffeltechnik

Türkische Grimme-Tochter wächst


Seit 2013 ist Grimme in der Türkei mit einer eigenen Sales- und Servicetochter vertreten. Die Geschäfte liefen so gut, dass die Kapazitäten am ersten Standort nicht mehr ausreichten, teilt das Unternehmen mit. Zur besseren Unterstützung der Kunden und Vertriebspartner vor Ort hat Grimme nun einen neuen Stützpunkt in Nevsehire eröffnet. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz liegt 260 Kilometer südöstlich von Ankara in der fruchtbaren Region Kappadokien.

Auf über 5.000 Quadratmetern sind ein Ersatzteillager, Werkstatt, Showroom, Büros und Besprechungsräume entstanden. Bei der Eröffnung konnten die 13 Mitarbeiter von Grimme Turkey zusammen mit den Geschäftsführern Franz Grimme und Franz-Bernd Kruthaup Kunden sowie Vertreter aus der Politik, Handel und Presse in den neuen Räumlichkeiten begrüßen. Die Türkei gehört zu den 15 größten kartoffelanbauenden Ländern der Welt. Sehr stark ausgeprägt ist zudem der Gemüse- und Rübenanbau. (SB)
stats