Ausfuhrrekord

US-Ethanol erobert China


China an erster Stelle
China ist der größte Exportmarkt für US-Agrarexporte. Innerhalb von zehn Jahren hat sich nach USDA-Angaben der Wert der Lieferungen verdreifacht. Mittlerweile nimmt der chinesische Markt fast 20 Prozent aller US-Agrarexporte auf, die im Fiskaljahr 2015 rund 140 Mrd. US-$ erreicht haben. In China sind Sojabohnen die gefragtesten US-Produkte. (db)
Das US-Agrarministerium (USDA) meldet eine Rekordmenge von Ethanol, die im Oktober nach China geliefert worden ist. Das Chinageschäft hat mit rund 125 Mio. Liter etwa 46 Prozent aller US-Ethanolexporte im Oktober gestellt. Das USDA stellt fest, dass diese monatliche Menge die gesamten Lieferungen der vergangenen zehn Jahre nach China übertrifft. Den Wert der Oktober-Lieferung beziffert das USDA mit 57 Mio. US-$. In den Jahren 2005 bis 2014 ist dagegen jährlich nur Ethanol im Wert von durchschnittlich 3 Mio. US-$ nach China geflossen.

Das Ministerium verbucht den Erfolg für sich. Im Mai 2014 hatte unter USDA-Leitung eine Handelsdelegation mit Vertretern von 28 US-Firmen im Nordosten Chinas für die Vorzüge von Ethanol im Treibstoffsektor geworben. (db)
stats