1

Durch die Verarbeitung von Maiskolben und -fasern als Cellulose-Basis will das US-Unternehmen POET LLC., Sioux Falls (South Dakota), seine Ethanolproduktion steigern und die Rohstoffbasis erweitern. So soll im Rahmen eines Cellulose-Projekts, das vom US-Energieministerium gefördert wird, eine bestehende Anlage, die Ethanol aus Stärke erzeugt, auch Cellulose verarbeiten können. Nach Fertigstellung soll die Anlage jährlich 473 Mio. Liter Ethanol liefern. Die Rohstoffbasis werde dann zu 25 Prozent aus Cellulose bestehen, teilt das Unternehmen weiter mit. Dadurch könne die Ethanolausbeute um 11 Prozent gesteigert und der Wasserverbrauch um 24 Prozent gesenkt werden. Die POET LLC. ist nach eigenen Angaben mit einer Jahreserzeugung von rund 3,8 Mrd. Liter Ethanol der größte Produzent in den USA. (AW)
stats