1

Die Agrarstützungen der US-Regierung liegen mit 22,5 Mrd. US$ für das Jahr 1999 auf einem neuen Rekordniveau. Damit stammten rund 9,8 Prozent der Einnahmen von US-Farmern aus dem Staatshaushalt. Das Geld wurde vor allem als Kompensation für die niedrigen Marktpreise und für Hilfsprogrammen ausgegeben. Agra Europe London berichtet, dass die bislang höchste Summe von 16,7 Mrd. US$ im Jahr 1987 ausgegeben wurde. (ts)
stats