US-Firma Smithfield beteiligt sich in Spanien

1

Die US-amerikanische Fleischverarbeiter und -vermarkter Smithfield Foods, Virginia, hat 15,2 Prozent der Anteile an dem spanischen Unternehmen Campofrio Alimentation erworben. In einer Mitteilung für Investoren an der New Yorker Börse begründet Smithfield den Schritt mit einer "strategischen Partnerschaft". Nach eigenen Angaben betreibt Smithfield Unternehmen in Frankreich und Polen. Man wolle attraktive Gelegenheiten in West- und Osteuropa wahrnehmen, wird der Smithfield-Vorsitzende, Joseph W. Luter, III, in der Mitteilung zitiert. Bei Campofrio handele es sich den Informationen zufolge um den größten Fleischverarbeiter Spaniens mit einem geschätzten Umsatz von etwa 1 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen sei in Portugal, Russland, Polen, Rumänien und Frankreich engagiert und exportiere in mehr als 40 Länder. (jst)
stats