US-Regierung lässt mobil warnen


US-Bürger können sich künftig automatisch über Rückrufe von Lebensmitteln oder Konsumgütern informieren lassen. Eine Warnung auf dem Mobiltelefon erscheint, wenn die Geräte zu den neuen Smartphones gehören, auf denen sich Apps installieren lassen. Ein neues App zu Rückrufen ist auf der Internetseite der amerikanischen Regierung verfügbar. Es soll demnächst auch im Angebot der Hersteller der Geräte Blackberry and iPhone verfügbar sein, kündigt das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA an.

Wenn dann in den USA offizielle Warnungen vorliegen, dass etwa eine Wurstsorte mit Keimen verunreinigt ist oder Bremsen eines Fahrzeugmodells klemmen, warnt das Mobiltelefon automatisch. (db)
stats