US-Sojaproduktion auf 80 Mio.t geschätzt

1

Eine erste offizielle Zahl zur diesjährigen Sojabohnenernte in den USA hat heute das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA veröffentlicht. Es geht von einer Produktionsmenge von rund 80 Mio.t aus. Das wäre ein neues Rekordergebnis für die USA, nachdem im Vorjahr bereits die Marke von 75 Mio.t überschritten worden war. Weltweit schätzt das USDA für 2001/02 jetzt die Produktion auf 177 Mio.t. Diese Menge würde das bisherige Rekordergebnis von 172 Mio.t in der Saison 2000/01 noch einmal übertreffen. Dennoch wird es nach Ansicht des USDA 2001/2002 bei Sojabohnen nicht zu einem Überangebot kommen, weil die weltweite Verbrauch in diesem Wirtschaftsjahr auf 178 Mio.t ansteigen könnte. (db)
stats