1

Als Einstieg in die alternativen Kraftstoffe im Dieselmotorenbereich hat die DaimlerChrysler AG in Washington den neuen Chrysler Jeep „Liberty CRD“ vorgestellt, der seit Anfang des Jahres ab Werk mit B5 Dieselkraftstoff befüllt wird. Dieser Kraftstoff enthält 5 Prozent Biodiesel, teilt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (Ufop), Berlin, mit.

Gleichzeitig setze sich das Unternehmen dafür ein, in den USA Kraftstoffqualitätsstandards zu verabschieden, die den Einsatz von 20 Prozent Biodiesel in Dieselkraftstoff (B20) zulassen. Darüber hinaus hat das Unternehmen laut Ufop eine neue Motoren-Generation mit der SCR (selektive katalytische Reduktion)-Technologie zur Abgasbehandlung entwickelt, die auch für den Betrieb mit Biodiesel freigegeben sei. Die Ufop erhofft sich von der Einführung der SCR-Technologie die Option, das Absatzpotenzial von Biodiesel als Reinkraftstoff auch im Pkw-Bereich erweitern zu können. (ED)

stats