1

Brüssel/Mö, 7. April - Die neuen Einfuhrregeln der EU für Bananen widersprechen internationalem Handelsrecht. Dies hat das WTO Schiedgericht in Genf am Dienstag bekanntgegeben. Damit haben die USA freie Bahn für die Verhängung von Strafzöllen. Nach einer Liste, die die USA schon veröffentlichten, sind u. a. Schweinefleisch und Pekorinokäse von dem 100prozentigen Zollaufschlag bei der Einfuhr in Amerika betroffen. Das WTO-Schiedsgericht schränkt allerdings ein, daß Wirtschaftssanktionen über nur etwa 190 Mio. US-Dollar gerechtfertigt seien. Die USA haben zuvor ihren wirtschaftlichen Schaden durch die eingeschränkten Bananenexporte in die EU auf 520 Mio. US-Dollar beziffert.
stats