USDA stützt Fleischmärkte

1

Nach dem Milchmarkt will das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA auch die Fleischmärkte entlasten. Weitere Aufkäufe für nationale Ernährungsprogramme sind geplant. US-Agrarminister Tom Vilsack hat am Dienstag angekündigt, Schweinefleisch, Putenfleisch und Lammfleisch sowie Walnüsse aufzukaufen. Zusammen steht ein Betrag von fast 120 Mio. US-$ zur Verfügung. Die Produkte kommen den staatlichen Ernährungsprogrammen wie etwa der kostenlosen Schulverpflegung zugute. Schon in der vergangenen Woche hat das USDA den Ankauf von Magermilchpulver beschlossen. (db)
stats