Die Ukraine könnte für die Saison 2010/11 die Weizen- und Gerstenexporte begrenzen. Marktteilnehmer im Land spekulieren auf vorerst 5 Mio. t. Die Regierung in Kiew hat ihre Entscheidung zur Getreideexportquote für den kommenden Mittwoch angekündigt, ohne konkrete Zahlen zu nennen. Bisher sind im Wirtschaftsjahr 2010/11 bereits etwa 3 Mio. t Getreide exportiert werden, berichtet die Nachrichtenagentur Ukrinform in Kiew. Das amerikanische Agrarministerium USDA hat am Donnerstag die ukrainischen Getreideexporte 2010/11 auf 15 Mio. t geschätzt, darunter 6 Mio. t Weizen, knapp 4 Mio. t Gerste und reichlich 5 Mio. t Mais. (az)
stats