1

In der Ukraine soll das System für den Ankauf von Getreide, das für den Export bestimmt ist, geändert werden. Nach einem Vorschlag der zwei wichtigsten Fraktionen im Parlament soll Exportgetreide nur von Exporteuren selbst gekauft oder über eine Warenterminbörse erworben werden, berichtet Agra Europe London. Dadurch könnte die Regierung sowohl die heimischen als auch die Getreidepreise für Exportware kontrollieren, heißt es zur Begründung. Die für den Export 2008/09 zur Verfügung stehende Menge an Getreide wird auf mindestens 20 Mio. t geschätzt. Geerntet hat das Land in diesem Jahr 48,6 Mio. t Getreide. (AW)
stats