1

Die Ukraine dürfte im Wirtschaftsjahr 2002/03 mindestens 6 bis 7 Mio. t Getreide an den internationalen Märkten absetzen. Diese Prognose gab der Landwirtschaftsminister des Landes, Sergej Ryschuk, am Dienstag vor dem Parlament in Kiew ab. Laut Ryschuk soll die diesjährige Ernte zwar niedriger ausfallen als zunächst erwartet, aber immer noch um 10 bis 15 Prozent höher als das Durchschnittsergebnis der vergangenen fünf Jahre. Der für den Agrar- und Ernährungssektor zuständige stellvertretende Ministerpräsident, Leonid Kosatschenko, hob seinerseits hervor, dass die Ukraine im Jahr 2001/02 erstmals einen Platz unter den sechs bedeutendsten Getreideexportländern eingenommen hätte. Nach offiziellen Angaben führte das Land bis zur dritten Juni-Dekade mehr als 10 Mio. t Getreide aus, während es im gesamten Wirtschaftsjahr 2000/01 lediglich 1,7 Mio. t gewesen waren.(pom)
stats