1

In der Ukraine ist die offizielle Schätzung für die diesjährige Getreideernte in dieser Woche sogar zweimal nach oben korrigiert worden. Die Regierung rechnet nun mit einem Ergebnis von rund 38 Mio. t. Die ursprüngliche Prognose hatte sich auf 35 Mio. t belaufen. Damit würde im Lande das Niveau der beiden zurückliegenden Misserntejahre um 55 Prozent übertroffen. Dies teilte den Berichten der Kiewer Presse zufolge der für die Agrar- und Ernährungswirtschaft zuständige stellvertretende Ministerpräsident des Landes, Leonid Kosatschenko, am Donnerstag mit. (pom)
stats