1

24 junge Ukrainer, vorwiegend Studenten aus landwirtschaftlichen Fachrichtungen, absolvieren derzeit in 17 Thüringer Agrarunternehmen ein Praktikum. Betreut werden sie dabei vom Thüringer Bauernverband. Exkursionen macht die Gruppe unter anderem zur Außenstelle der Raiffeisen-Warenzentrale Kurhessen-Thüringen in Straußfurt, zur Biodieselanlage der Agrarprodukte Verarbeitungs GmbH, Henningsleben, und zur Herzgut-Landmolkerei Schwarza, Rudolstadt-Schwarza. Das bis Ende Oktober befristete Praktikum basiert auf der Grundlage eines Abkommens der Bundesregierung mit mittel- und osteuropäischen Staaten. (Bm)
stats