Umsatzeinbruch für Schmack im 1. Quartal 2008


1

Das 1. Quartal 2008 ist für die Schmack Biogas AG, Schwandorf, sehr schwach verlaufen. Die Umsatzerlöse gingen von 31,0 Mio. € 2007 auf aktuell 14,3 Mio. € zurück. Dementsprechend beträgt das Ebit minus 8,8 Mio. €, nach minus 2,3 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Verantwortlich hierfür sind nach Einschätzung des Unternehmens die derzeitige Zurückhaltung der Kunden auf Grund der Unsicherheiten bei den künftigen gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die anhaltend hohen Agrarrohstoffpreise. Schmack Biogas geht daher eigenen Angaben zufolge von „einem schwachen Geschäftsjahr 2008“ aus. (Sz)
stats