1

Die Warenterminbörse in Chicago meldete für den 30. November einen Umsatzrekord im Weizen- und Maishandel. Grund dafür waren die nochmals stark gefallenen Preise für die beiden Produkte. Bei Mais kamen 186.201 Kontrakte zusammen, was rund 23,6 Mio. t Ware entspricht. Für Weizen zählte die CBOT 74.476 Kontrakte. Das Handelsvolumen vom Dienstag betrug damit 10,13 Mio. t Weizen. Zuletzt wurde am 2. August ein Rekord mit 71.471 Kontrakten im Weizensegment gemeldet. (ts)
stats