Umstrukturierung nicht mit Zwang

1

Die angestrebte Umstrukturierung der Landwirtschaft will die Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast nicht mit Zwang, sondern mit gezielten finanziellen Anreizen erreichen. Die Modulation, die in der Agenda 2000 vorgesehen ist, gebe hierfür auch im europäischen Maßstab ausreichend Spielraum, sagte sie heute vor der Eröffnung der Grünen Woche vor Journalisten in Berlin. Sie erwägt die Einrichtung zweier Qualitätssiegel, eins für ökologisch erzeugte Produkte und eines für Produkte mit erhöhten Qualitätsstandards. Die Möglichkeiten der Förderung von Qualitätssiegeln müsse mit der EU jedoch noch abgestimmt werden. (BS)
stats