Umweltschutzgruppen klagen wegen Wirkstoffzulassung

1

Verschiedene Umweltschutzgruppen klagen gegen die EU-Kommission, weil sie im vergangenen Oktober das Pflanzenschutzmittel Paraquat auf die Liste der europaweit zugelassenen Wirkstoffe gesetzt hat. Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Paraquat sind in zehn EU-Mitgliedstaaten auf dem Markt, darunter auch in Deutschland. Unter dem Handelsnamen "Gramoxone" wird es vor allem im Wein- und Zierpflanzenbau gegen Unkräuter verwendet.

In Schweden, Finnland, Dänemark, Österreich und Luxemburg ist Paraquat verboten. Da es kein Gegenmittel gibt, sind Vergiftungen mit Paraquat nicht zu heilen. Die Genehmigung wird mit dem Vertrauen ausgesprochen, dass die Anwender alle Vorschriften beachten. Die Umweltgruppen argumentieren unter anderem mit Entwicklungsländern, wo die Anwender nicht ausreichend geschützt seien. (Mö)

stats