1

Möglichst unbürokratisch soll nach dem Willen der Bundesregierung die Steuerverminderung beim Agrardiesel umgesetzt werden. Dr. Gerhard Thalheim, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, hat gestern bei einer Veranstaltung betont, dass die Entlastung von bis zu 700 Mio. DM vollständig bei den Bauern ankommen solle. Ursprünglich war geplant gwesen, den "Agrardiesel" einzufärben. Dies hätte jedoch zusätzliche Kosten der Bereitsstellung zur Folge. Konkrete Alternativen stellte Thalheim gestern allerdings nicht in Aussicht. (ED)
stats