Ungarn fördert Anlagenbau für Biotreibstoffe


1

In Ungarn sollen im Rahmen des neuen Programms zur ländlichen Entwicklung bis zu 15 kleinere Anlagen für die Produktion von Bioethanol und Biodiesel entstehen. Die Kapazität der Anlagen liegt nach Informationen von Agra Europe London zwischen 10.000 und 15.000 t Biotreibstoffen. Die für den Betrieb nötigen Rohstoffe sollen dabei aus der näheren Umgebung stammen, habe ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums weiter erklärt. Hierfür wäre eine Fläche zwischen 5.000 und 10.000 ha nötig. (AW)
stats