1

Für eine starke EU-Lebensmittelbehörde hat sich der niederländisch-britischen Konsumgüterkonzerns Unilever, ausgesprochen. Nur so sei das Vertrauen der Verbraucher wieder herzustellen, äußerte Vorstandsmitglied Antony Burgmans kürzlich laut Financial Times. Auch würde die Einführung neuer Produkte vereinheitlicht, die derzeit von alle 15 Mitgliedstaaten einzeln geregelt werde. Orientieren sollte sich die EU dabei an der in den USA etablierten Food and Drug Administration (FDA), für die sich Burgmans ein europäisches Gegengewicht wünscht. (ED)
stats